Strom / Gas Rechner


Immer mehr Geräte verbrauchen in unserer High-Tech-Welt Strom und das nicht zu knapp. Obwohl viele Verbraucher inzwischen immer sparsamer werden, so lässt sich durch intelligente Stromnutzung enormes Einsparpotenzial erreichen, welches letztendlich auch den Geldbeutel schont. So lohnt sich vor allem vor der Anschaffung eines Gerätes ein Blick auf die technischen Daten. Anhand dieser lässt sich mittels Stromverbrauchsrechner ermitteln, ob die Anschaffung letztendlich wirtschaftlich ist oder nicht. Auch der Vergleich zweier Geräte mit einem Stromkostenrechner ist vor der Anschaffung immer lohnenswert und kann letztendlich helfen die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Durch den Vergleich der unterschiedlichen Stromanbieter mit Hilfe eines Stromvergleich Rechners lassen sich zudem stets die besten Tarife für Ihren Haushalt herausfiltern. Ein Wechsel ist immer unproblematisch sowie einfach möglich und spart nicht selten bare Münze!

Mit den hier aufgeführten Tools zur Berechnung des Stromverbrauchs, Gasverbrauchs und den jeweiligen Vergleichsrechnern sind Sie in Zukunft bestens gerüstet.

 

Stromverbrauchsrechner – Stromkostenrechner

Der durchschnittliche Stromverbrauch in einem 2-Personen Haushalt in Deutschland liegt bei ca. 2.200 Kilowattstunden Strom im Schnitt. Geht man von einem Kilowattstundenpreis von 27 Cent aus, so kommen im Jahr rund 594 Euro Stromkosten zustande.

Vor der Anschaffung eines neuen „Stromfressers“ ist es also durchaus empfehlenswert den Stromverbrauch zu berechnen. Nutzen Sie dazu einfach diesen Stromverbrauch Rechner und vergleichen Sie auch mehrere elektrische Geräte miteinander um Ihre jährlichen Stromkosten dauerhaft zu senken.

 

[CP_CALCULATED_FIELDS id=“6″]

 

Stromverbrauch-Vergleich von 2 Geräten mit dem Stromkostenrechner

[CP_CALCULATED_FIELDS id=“7″]

 

Stromvergleich Rechner

Führen Sie jetzt hier Ihren Stromvergleich durch und sichern Sie sich so den besten Tarif mit unserem Strompreis Rechner. Durch die Möglichkeit des Stromvergleichs im Internet haben Sie heutzutage alle Anbieter übersichtlich im Vergleich dargestellt und somit die beste Preisübersicht. Verschwenden Sie kein Geld mehr und wechseln Sie schnell und unkompliziert Ihren Stromanbieter noch heute!

Hier geht es zum Stromvergleichrechner im neuen Fenster


 


Gasverbrauch Rechner

Der Gasverbrauch wird im Allgemeinen auf der Endkundenrechnung in der Einheit Kilowattstunden (kWh) angegeben. Auf den heimischen Gaszählern wird aber der Verbrauch aber in Kubikmeter (m3) aufgeführt. Wie Sie Ihren persönlichen Gasverbrauch berechnen erfahren Sie hier:

Die Erdgasmenge wird in den meisten Fällen in Kubikmetern angegeben. Da das geförderte Gas jedoch unterschiedliche Qualitäten aufweist, kommt eine weitere Variable ins Spiel, der sogenannte Brennwert. Dieser gibt an, wieviel Energie in einem Kubikmeter Gas steckt.

Zusätzlich ist die Zustandszahl ein weiterer Faktor, welche das Verhältnis zwischen dem Erdgasvolumen in einem fest definierten Idealzustand und den Volumenzustand ihres nach Hause gelieferten Erdgases angibt.

Wenn Sie nun Ihren Gasverbrauch in Kilowattstunden berechnen möchten, können Sie den folgenden Gasverbrauch Rechner dazu verwenden. Alle benötigten Angaben finden Sie in Ihrer Verbrauchsabrechnung.

[CP_CALCULATED_FIELDS id=“8″]

 

Gasvergleich Rechner

Anhand Ihrer oben ermittelten kWh Werte können Sie nun einfach und problemlos den Gasvergleich durchführen und so mit Hilfe des Gasvergleich Rechners den günstigsten Tarif finden. Ein Gas-Anbieter-Wechsel ist in aller Regel schnell und problemlos möglich. Vergleichen Sie Ihre Gasanbieter jetzt!

Hier geht es zum Gasvergleich Rechner im neuen Fenster

 


Stromrechner-Gewerbe-Vergleich

Gewerbe kommen in den besonderen Genuss vergünstigter Strompreise und besserer Konditionen für Gewerbe-Strom. Doch was unterscheidet Gewerbestrom von den herkömmlichen Stromarten?

Im Grunde bezeichnet der Begriff Gewerbestrom spezielle Angebote für Unternehmen und Betriebe. Da diese in aller Regel viel mehr Strom als Privathaushalte verbrauchen, kommen diese in den Genuss gesonderter Konditionen. Dies soll zum einen die Wettbewerbsfähigkeit gewährleisten, als auch die Wirtschaftlichkeit der Betriebe in Deutschland wahren.

Dies macht sich in besonderen Regularien des Staates bemerkbar, indem beispielsweise viel weniger Steuern im Stromtarif enthalten sind. Während der Steuersatz für Privathaushalte bei rund 50 % liegt, so sind in den Gewerbestromtarifen lediglich ca. 15-30 % Steuern enthalten. Prinzipiell kann jeder auf der Gewerbestrom zurückgreifen, der in irgendeiner Form ein Unternehmen angemeldet hat.

Vergleichen Sie die besten Tarife jetzt mit dem Stromrechner-Gewerbe und halten Sie ihr Unternehmen auch in Zukunft auf Erfolgskurs mit dem Gewerbestromrechner.

 

Hier geht es zum Stromvergleich für Gewerbe

 

(Visited 458 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.